PROPHEZEIUNG 24 - Teil 1

GEBT ACHT - DIE TÜR DER ARCHE UND DAS BUCH DER HEIDEN WERDEN JETZT GESCHLOSSEN!

Gesprochen unter der Salbung des RUACH ha KODESH;
YAHUSHUAs Kind, Krieger, Braut Pastor Sherrie Elijah
Sonntag 15. November 1998 12:00


* * * * * * *

Kommt jetzt herein, die Tür der Arche und das Buch der Heiden werden jetzt geschlossen. Kommt in die Arche. Kommt in MEINE Arme, wo ihr sicher seid. Ihr, die MICH den Geliebten nennen und die ICH MEINE Geliebte Braut nenne, MEINE Kinder: Kommt, glaubt wieder neu an eure GESEGNETE HOFFNUNG, euren ALLMÄCHTIGEN GOTT, Herrn, Retter und BRÄUTIGAM. Glaubt an die GESEGNETE HOFFNUNG. ICH werde euch vor dem kommenden Zorn retten. Aber die von euch, die diese GESEGNETE HOFFNUNG ablehnen, MEIN Kommen für MEINE Geliebte Braut, die ICH zu Mitternacht entführe: Ihr beleidigt MICH, wenn ihr sagt, ICH werde sie dem Zorn des ALLMÄCHTIGEN GOTTES aussetzen. Sie ist MEINE Geliebte; warum sollte ICH MEINE Braut schlagen? ICH bin keiner, der seine Frau schlägt.

Ihr seid schon geprüft worden und würdig befunden, MEINE Braut genannt zu werden, sonst würde ICH euch nicht mit MIR entführen. Also beleidigt MICH nicht länger und glaubt, daß ICH die belohne, die MICH ernsthaft suchen, die sich nach MEINER Wiederkunft sehnen und nach MIR Ausschau halten. Wie in den Tagen Noahs, den ICH warnte, daß der Regen kommen würde: Obwohl er nicht wußte, was eine Flut ist, glaubte er MIR. ICH befahl Noah, eine Arche zu bauen, obwohl die Arbeit schwer war und die Verspottung und die Verfolgung groß, und obwohl das Werk viele Jahre beanspruchte, das ICH Noah zu vollenden befohlen hatte. Dank seines Gehorsams seid ihr nun heute hier. Die Tiere, die er rettete, außer denen, die ihr ausgerottet habt, haben die Erde wieder bevölkert. ICH wußte im Voraus, wen ICH mit der Kühnheit erschaffen habe, Botschaften zu verkünden, mit der Kraft und Salbung MEINES RUACH ha KODESH (Heiligen Geistes), der die Herzen derer überzeugt, die geistliche Ohren haben zu hören und geistliche Augen zu sehen.

Noah zweifelte nicht, und ebenso wenig sollten MEINE Propheten heute zweifeln. Doch so viele tun es, obwohl ICH MEINE Worte des Feuers spreche und durch ihren Mund rede und durch ihre Hand schreibe, und doch wagen sie es zu zweifeln und fragen sich, ob sie wirklich vom Himmel hören. Noah zweifelte nicht, Jeremiah zweifelte nicht, Jonah zweifelte nicht, Elijah zweifelte nicht, Hesekiel zweifelte nicht, Daniel zweifelte nicht; warum also zweifeln MEINE Propheten heute? ICH werde die Worte bestätigen, die ICH rede. Hört nicht auf die, die verhöhnen und spotten; wie in den Tagen Noahs und Lots und Moses wird es wieder sein. Es kommt ein Regen, aber es ist die Herrschaft MEINES Heiligen Schreckens des Zornes und des Gerichts des GROSSEN GOTTES 'ICH BIN'.

Eine Flut kommt, aber eine Flut nicht nur von Wasser, sondern eine Flut der Schalen der Flüche, ausgegossen über die Erde. ICH werde die Erde mit der Flut MEINES Zorns überschwemmen, aufgestaut seit der Zeit von Adams und Evas Sünde gegen MICH. Wie ICH Noah befahl, vor der Flut zu warnen und Moses befahl, vor den Flüchen zu warnen und LOT, vor dem Himmlischen Feuer zu warnen, ebenso werde ICH es auch wieder tun, ICH warne jetzt durch MEINE Magd. Es wäre gut für dich, jedes Wort zu studieren, das ICH durch sie jetzt rede und schreibe. Immer habe ICH einen Überrest, der MEINE Stimme hört und auf sie achtet. Immer gibt es die vielen, die spotten und höhnen, so gewiß wie die Heiden Noah, Mose und Lot verhöhnt haben. So gewiß, wie die Zerstörung und der Zorn kam, als Flut, Flüche und Feuer, im Zorn und Gericht des Großen GOTTES 'ICH BIN', so wird es wieder geschehen.

Es wäre also gut, wenn du die Worte hören würdest, die MEINE Magd Elijah verkündet. Es sind nicht ihre Worte, sondern die Worte aus dem Mund deines Schöpfers. Du batest um eine Botschaft von MIR. ICH werde nun reden. Diese Worte werden MEINE Feinde erzürnen und MEINE Kinder und MEINE Braut aufjauchzen lassen und ihnen unaussprechliche Freude voller Herrlichkeit geben. Die ganze Hölle hat versucht, Sherrie Elijah davon abzulenken, MEINE Worte zu hören, die ICH jetzt spreche, aber sie konnte uns nur behindern, aber weder MICH davon abhalten, zu reden noch sie, zu hören. Diese Worte lassen satan erschaudern, denn eine Vielzahl, ja, ICH sage Millionen werden MEINE Stimme hören und in die rettenden Arme MEINES Sohnes YAHUSHUA rennen, ihre Rettung. Nur durch YAHUSHUAs vergossenes Blut wird irgend jemand von dem verschont, was da kommen wird. ICH werde MEINEN ZORN ausgießen! Der Du dies liest oder hörst, wirst entweder durch MEIN Wiederkommen verschont oder du wirst leben, um MEINEN Zorn zu erfahren.

Einzig und allein, was du jetzt zu MEINER Ehre tust und was du zu MEINER Ehre getan hast, wird MEINEN Sohn veranlassen, dich von dem Schrecken MEINES zukünftigen Zorns und Gerichts zu verschonen. Die Tür zu MEINER Arche schließt sich schon; komm schnell hinein, solange du noch kannst. In der Zeit Noahs schlugen die Heiden auf die Tür der Arche ein, um in Sicherheit zu kommen, aber es war zu spät, nachdem der Zorn bereits begonnen hatte zu fallen. Die Heiden beachteten die ersten Regentropfen nicht, so wie sie sie jetzt auch nicht beachten, aber öffne deine Augen, rund um die Erde fällt bereits der Zorn, aber in geringerem Maß als er fallen wird. Komm schnell zu YAHUSHUA, nimm Ihn an als deinen Herrn, Retter und GOTT. Du kennst den Weg zur Rettung, worauf wartest du? Die Arche ist wie MEINE Bundeslade - die Arche MEINES Bundes. Die Arche ist MEIN Versprechen für Sicherheit. Nur MEIN Sohn YAHUSHUA ist deine sichere Arche.

Ich werde nur auf eure Gebete im NAMEN von YAHUSHUA ha MASHIACH antworten. Ihr könnt nicht in eurem eigenen Namen beten, in eurer eigenen Kühnheit oder Kraft. Wagt es nicht, MEINEN Thron in eurem eigenen Namen zu berühren, denn es gibt keinen Namen, der für euch eintritt als MEIN Geliebter Sohn YAHUSHUA. Wagt es nicht, im Kleid eurer eigenen Gerechtigkeit zu kommen, denn ICH weiß, auf wen ICH MEIN Siegel gesetzt habe. Die, die in Wahrheit erlöst wurden durch das Werk MEINES Sohnes YAHUSHUA auf Golgatha. Kommt zu MIR im NAMEN YAHUSHUAs, durch SEIN Vergossenes Blut; Steht in SEINEN Kleidern der Gerechtigkeit. Wenn ihr dies tut, sage ICH: "Kommt mutig vor den Großen GOTT 'ICH BIN', euren GOTT YAHUVEH. Wenn ihr versucht, in irgend einem anderen Namen zu kommen, werde ICH EUCH HINAUSWERFEN! Ihr werdet auf keine Weise vor der Flut MEINES Zorns gerettet werden, vor dem Feuer, das fallen wird, vor den Flüchen, vor den Plagen, außer dadurch, daß ihr JETZT YAHUSHUA als MESSIAS euren Retter, euren GOTT annehmt, bevor es zu spät ist.

Buddha kann euch nicht retten, er konnte sich selbst nicht retten. Allah, Mohammed, Ghandi können euch nicht retten; sie konnten sich selbst nicht retten; ALLE sind GESTORBEN! Alle sind im Gericht, weil sie andere veranlaßt haben, sie anzubeten. Sun Moon kann euch nicht retten; er kann sich selbst vor dem kommenden Gericht nicht retten. Maitreya kann euch nicht retten! Es gibt nur einen einzigen NAMEN, der euch retten kann, und das ist der NAME von YAHUSHUA ha MASHIACH. Ob ihr ihn YAHUSHUA oder YAHSHUA nennt, spielt keine Rolle, nur ruft Seinen NAMEN an. Ihr, die ihr euch Juden nennt, hört genau zu. Ihr könnt nicht in den Himmel gelangen, wenn ihr nur an den NAMEN YAHUVEHs glaubt und Ihn anbetet, obwohl das MEIN NAME ist; aber YAHUSHUA ist der einzige MESSIAS. Der Preis, den MEIN Sohn auf Golgatha zahlte, war zu eurer Rettung, sowohl Juden wie Heiden. YAHUSHUA wurde gekreuzigt und gefoltert und starb und erstand auf um euretwegen. Er zahlte das Lösegeld für eure Sünden. Hört MIR zu, sowohl Juden wie Heiden; es gibt keinen anderen Retter außer YAHUSHUA. Er ist euer Retter, der einzige Weg, MEINEM kommenden Zorn zu entfliehen. MEINE Kinder, die ICH erschuf, die ihr Jüdisch geboren seid, hört MICH. Ihr wartet auf einen anderen Retter; ihr wartet vergeblich. Es gibt keinen anderen als MEINEN Sohn YAHUSHUA. Den man euch hassen gelehrt hat, ist die einzige sichere Arche. Ihr könnt nicht MICH lieben und dabei MEINEN Geliebten Sohn hassen. YAHUSHUA ist der Eine, den ICH auf die Erde gesendet habe, um das Lösegeld für eure Sünden zu zahlen.

Darum kennt Israel und Jerusalem keinen Frieden; jede Nation, die YAHUSHUA als MESSIAS ablehnt, WIRD KEINEN FRIEDEN HABEN. HÖRT MICH NOCH EINMAL! LERNT YAHUSHUA KENNEN UND IHR WERDET FRIEDEN KENNENLERNEN! YAHUSHUA bringt einen Frieden jenseits allen Verstehens. YAHUSHUA ist der Prinz des Friedens. Wie könnt ihr Frieden haben, wenn ihr den einzigen Prinzen des Friedens ablehnt. Wie in den Tagen Noahs war die Arbeit schwer, die Arche zu bauen. Es brauchte eine lange Zeit, die Arche zu bauen und die Tiere einzusammeln. Wie es für MEINE Propheten damals schwer war, ist es heute für MEINE Propheten schwer, MEINE Worte zu verkünden. Es braucht Kühnheit und du wirst mehr Menschen verletzen als segnen. YAHUSHUA war verletzend für viele. Genauso MEINE Propheten, die nicht Worte für neugierige Ohren sprechen, sondern Worte, die überführen und MEINE Geheimnisse verkünden und warnen, Buße zu tun, aber auch immer Hoffnung und Gnade anbieten.

Das Amt der Propheten und Apostel ist weder leicht noch beliebt. MEINE Propheten verzweifeln, wenn sie versuchen, Leute zum Zuhören zu bewegen, wissend, daß diese Worte nicht ihre eigenen sind. Sie geben ihr eigenes Geld aus, um die prophetischen Botschaften zu predigen, denn ICH habe immer einen Überrest, der MEINE Stimme hört und gehorcht. ICH habe immer einen Überrest, der begierig ist zu erfahren, was die Propheten sagen. Doch wie trauere ICH darum, wie wenige bereit sind, an der Seite MEINER Propheten zu arbeiten und ihre Lasten zu teilen. Sagt MEIN Wort nicht: "Glaube einem Propheten und du wirst gedeihen." Nun aber sage ICH euch, "Belohnt einen Propheten und ihr werdet denselben Lohn wie er erhalten, im Reich der Himmel und auf Erden." Wenn das Papiergeld wertloses Papier geworden ist und keinen Wert mehr hat, werde ICH MICH erinnern, ob du MEINEN Propheten geholfen hast oder sie hast Not leiden lassen.

Denke an die Witwe von Zareptah, wenn du dies bezweifelst. Wußte ICH nicht bereits, wer bereit war, die Lasten des früheren Elijah mitzutragen? Habe ICH eine reiche Frau heranwachsen lassen, um Elijah zu unterstützen? Nein, ICH ließ jemand aufwachsen, der ebenso bedürftig war wie er. Hatten sie nicht beide Hunger? Hatten sie nicht beide keinerlei Besitz? Und doch erwählte ICH die kleine Witwe von Zareptah, denn ICH kannte ihr Herz. Sie war nicht selbstsüchtig, und obwohl sie besorgt war, daß dies ihr und ihres Sohnes letztes Mahl sein würde und sie dann sterben würden, vertraute sie doch dem Propheten und glaubte ihm und so kam es, daß sie nicht mehr Not litt. Sie stellte die Bedürfnisse des Propheten über ihre eigenen Bedürfnisse. Erinnere, wie ICH ihren Vorrat an Öl vervielfachte und er ging nicht zur Neige. Denke daran, wie ICH ihren Mehlvorrat vermehrte und er ging nicht zu Ende.

Erinnere dich, wie ICH ihren Glauben forderte, als sie das Letzte hergeben sollte, das sie hatte. Erinnert euch daran, MEINE Kinder, sie mußte sich Töpfe und Schüsseln von ihren Nachbarn ausleihen und als man sie fragte, was sie damit mache, mußte sie sagen, ihr GOTT würde die leeren Gefäße füllen. Was ICH für sie tat, werde ICH wieder tun. Glaubt nur! Glaube ohne Werke ist tot. Für die, die glauben, daß ICH für sie sorgen werde, wie ICH es für die Witwe von Zareptah tat, für die, die MEINE Propheten segnen, werde ICH wieder genauso sorgen. Du wirst wünschen, daß ICH für dich sorge, wenn dein Papiergeld und deine Kreditkarten wertlos geworden sind. ICH werde nun daran denken, ob du gespendet und Almosen gegeben hast, als ICH dich darum bat zu teilen. Sagt MEIN Wort nicht: "Sammelt euch eure Schätze im Himmel, wo Diebe nicht stehlen und Rost nicht frißt." Sammelt eure Segnungen so, wie ihr eure Schätze sammeln würdet. Wo euer Herz ist, worin ihr euer Vertrauen setzt, ist euer Gott.

ICH sage euch: Jeder, der Noah half, wurde verschont. Aber wer arbeitete mit Noah? Nur seine Familie, und so wird es wieder sein. Nur MEINE Wahren Kinder werden MEINEN Propheten helfen wollen zu verkünden und ihnen nicht den Mund stopfen oder den Ochsen die Füße fesseln, während sie den Pflug ziehen. Betet für die Propheten, besonders für diese Magd, die dies verkündigt. Der satan versucht, MEINE Stimme auf dieser Erde zum Schweigen zu bringen, denn die Propheten warnen immer, bevor ICH MEINEN Zorn sende oder bevor satan angreift. Es sind MEINE Propheten, denen ICH MEINE Geheimnisse mitteile.
Niemals sende ICH MEINEN Zorn oder Gericht, bevor ICH nicht die Propheten sende, um zu warnen und zur UMKEHR zu rufen. Die Propheten haßt satan ganz besonders. Das Amt der Propheten ist nicht einfach. Niemand ist Prophet, der nicht Leiden kennt. Sie haben für die Salbung zum Prophezeien gelitten.

Deshalb sage ICH jetzt: "Segnet MEINE Propheten und ICH werde euch segnen. Schützt MEINE Propheten und ICH werde euch schützen. Arbeitet mit MEINEN Propheten und eure Segnungen werden groß sein, besonders wenn ihr in Not seid. Bietet MEINEN Propheten ein Versteck und ICH werde euch verbergen. Teilt mit MEINEN Propheten und ICH verspreche euch, ihr werdet nie verhungern oder ohne ein Zuhause sein." Die Zeit ist gekommen, wo es gefährlich ist, sich als Prophet zu bezeichnen. Es wird gefährlicher, je näher YAHUSHUA kommt, um SEINE Braut zu holen. ICH sollte euch nicht sagen müssen, was ICH geredet habe, ihr solltet das bereits wissen. Schämt euch, daß ihr nicht tut, wovon ihr wißt, daß ICH es zu eurem Geist gesprochen habe, es zu tun. Viele Male habe ICH euch gesagt: "Helft ihnen", aber ihr habt euch verweigert. Wie könnt ihr sagen, ihr liebt MICH, wenn ihr MIR nicht gehorcht? Kommt in die Arche MEINES Sohnes YAHUSHUA ha MASHIACH.

Glaubt, daß ICH ein GOTT bin, der die belohnt, die MICH gewissenhaft suchen. Wenn du glaubst, daß du den Zorn erleiden wirst, der diese Erde überschwemmen wird, dann wirst du den Zorn und das Gericht erleiden. Wenn du glaubst, daß ICH ein GOTT bin, der die belohnt, die MICH gewissenhaft suchen, dann höre sorgfältig auf MEINE Stimme und tue MEINEN Willen und nicht deinen Willen, gehe, wenn ICH dir sage: geh; renne, wenn ICH dir sage: renne; steh still, wenn ICH dir sage: steh still; rede, wenn ICH dir sage: rede; schweige, wenn ICH nichts sage oder nichts tue, bis du vom Himmel hörst. Ein Soldat folgt nicht einfach seinen eigenen Befehlen; er wartet darauf, daß der höchste Befehlshabende seine Anweisungen erteilt. Wartet also, auch wenn MEINE Antworten sich zu verzögern scheinen, so werden sie doch kommen. Der Krieg in den Himmeln tobt noch. Die Schallwellen sind bis jetzt abgeschirmt worden. Wie könnten MEINE Propheten reden wie diese Magd, wenn die Schallwellen nicht abgeblockt würden; sie wären dahin. Um euretwillen lasse ICH den Krieg in den Himmeln toben. Die Erlösten sind mit ihren Siegeln versiegelt worden, so wie satan die Seinen gezeichnet hat.

Ebenso habe auch ICH, euer Vater YAHUVEH, die MEINEN gezeichnet. Die Göttlichen werden Heiliger werden. Die üblen werden noch unheiliger werden. Wehe der Erde, denn sie erschaudert und schüttelt sich. Nicht nur verkrampft sich der Himmel, während YAHUSHUA der Erde näher kommt, auch die Erde zittert und bebt in Angst, denn sie weiß alles Übel, das getan wurde. Die Erdbeben sind das Beben der Erde vor Angst und sie werden stärker werden, Stürme werden heftiger werden, die Lava in den Gebirgen wird ausgespuckt werden, denn die Lava wird durch MEINEN Zorn erhitzt. Sie kocht heiß gegen die Heiden dieser Erde, die MEINE Gebote ablehnen, die YAHUSHUA's Geschenk auf Golgatha ablehnen und die alles Heilige hassen. Die Erde wird heftiger beben, je näher der Sohn Gottes kommt. Der Himmel zittert mit der Wut satans und dem Krieg in den Himmeln. Der Himmel ist in Wehen wie eine Frau bei der Geburt. Es wird sein, als ob die Sterne vom Himmel fielen. Der Fürst und Gewaltige der Luft schüttelt den Himmel, denn satan weiß.

"YAHUSHUA KOMMT ZU SEINER BRAUT, YAHUSHUA KOMMT WIEDER!" Satan muß sein übles Werk schnell tun, denn er weiß, daß seine Zeit jetzt nur noch sehr kurz ist. Er will so viele Seelen wie möglich mit sich in die Hölle nehmen, denn er weiß, daß dies die einzige Weise ist, wie er YAHUSHUA verletzen kann. Denn MEIN Sohn zahlte den Preis auf Golgatha, damit satan dich nicht mit sich in die Hölle nehmen kann. Amerika, ja, es kommt Krieg an deine Küsten und in dein Land. Aber ICH habe dich bis jetzt beschützt. ICH habe darauf gewartet, daß Amerika BEREUT, doch diese Nation macht MIR nur Kopfschmerzen, ja Zorn! Die politischen Führer zeigen weder Scham noch Gewissensbisse und werden nur noch verstockter. Die Menschen, die diese beschämenden Führer wählen, zeigen kein Gewissen und keine Scham. Statt dessen befürworten sie nicht Heiligkeit, sondern wählen noch unheiligere Heiden ins Amt.

Amerika, du hast, was du gewählt hast. Die wenigen Göttlichen und Gerechten, die ICH im Amt hatte, sind öffentlich zur Schau gestellt worden. All ihrer Kleider beraubt, ihre Arbeit weggenommen, nur weil sie es wagten, sich gegen den falschen Propheten in diesem Land auszusprechen, nur weil sie sich für Moralität und Heiligkeit einsetzten. Wehe dem Volk, das die Wahl hatte, die Göttlichen ins Amt zu holen, sich aber für die Heiden mit dem Geist des antichristen entschied. MEINE Leute, die aus dem Amt gewählt wurden, die sich für Gerechtigkeit eingesetzt haben, habe ICH erspart, im weißen Haus zu sein, wenn dort die ganze Hölle losbricht und ICH offen MEINEN Zorn gegen die verstockten Politiker zeige. Die Hure ist im Weißen Haus, denkt an Sodom und Gomorrha. ICH werde segnen, die gegen das Übel in Washington D.C. gewählt haben und verfluchen, die mit ihren Stimmzetteln für die üble Unmoral gewählt haben.

ICH werde Amerika vor der gesamten Welt offen bloßstellen. Für das, was ICH tun werde, werden Eure Führer öffentlich weinen. Nicht aber MEINE Kinder; ihr werdet wissen, was zu tun ist, wenn die Zeit kommt. Daß ihr es jetzt noch nicht wißt, ist nicht wegen der Zeit. ICH bin nie zu früh oder zu spät, ICH der Herr euer GOTT bin immer in der Zeit, ihr meint nur, ICH sei zu spät. Mein Zeitplan ist perfekt. Ihr könnt nicht vor MIR gehen noch hinter MIR, ihr müßt genau an MEINER Seite bleiben. Alle MEINE Kinder rund um die Welt, die YAHUSHUA angehören, die SEINE Wiederkunft ersehnen, hört MICH, die Stimme eures Schöpfers, den großen GOTT 'ICH BIN'. ICH werde euretwegen Wunder senden, wie ihr sie bisher nie gesehen habt. Denn, seht, MEIN Sohn YAHUSHUA euer MESSIAS nähert sich dieser Erde, wie es euch diese Magd Sherrie Elijah vorher gesagt hat, und ICH wiederhole es noch einmal.

Es ist wahr, daß Gabriel bereits in sein Horn geblasen hat. Wegen des Kriegs in den Himmeln waren die Schallwellen bisher abgeschirmt, aber Gabriels Horn wird gehört werden und die Schallwellen freigesetzt. Eure Körper werden in einem Moment, in einem Augenblick verwandelt werden. Die Toten in YAHUSHUA (Christus) werden zuerst auferstehen und ihr, die ihr noch hier seid, werdet hinaufgetragen werden, um YAHUSHUA in der Luft zu begegnen. Aber ihr werdet in euren verherrlichten Körpern wandeln, um während 40 Tagen für MICH zu zeugen und davor zu WARNEN, das Zeichen des Tieres anzunehmen. Dann werdet ihr die großartigsten Zeugen für MEIN Wort sein. Doch die, die nicht verwandelt wurden, sie werden trauern, denn sie werden wissen, daß sie durch die Trübsal gehen müssen.

Dann werdet ihr mit MIR kommen, um MIR in der Luft zu begegnen und wir werden uns alle in der Luft treffen. MEINE Braut ist nicht für MEINEN Zorn bestimmt. Mit großer Wut wird satan auf die Erde hinabgeworfen werden und seine Dämonen werden mit ihm vom Himmel fallen. Wehe den Erdbewohnern. MEINE BRAUT WIRD BEI MEINEM ERSCHEINEN JAUCHZEN! Die Gläubigen, die gesagt und geglaubt haben, daß YAHUSHUA SEINE Braut nicht vor der großen Trübsal retten wird, werden überrascht sein, wenn YAHUSHUA dann kommt, wenn sie am wenigsten erwarten, daß der Bräutigam für SEINE Braut kommt. Die, die fest entschlossen sind, durch die große Trübsal gehen zu müssen, werden schlafen, wenn MEIN Sohn YAHUSHUA kommt und seine Braut in der Mitternachtsstunde entführt und die sterblichen Körper in unsterbliche verwandelt.

Dann werden die, die schliefen und so sicher waren, recht zu haben, sehen, daß sie Unrecht hatten. Sie werden weinen und heulen, weil sie ihren Ausweg aus dem kommenden Unheil verpaßt haben. Sie werden auf ihre Verherrlichten Körper warten müssen. Die Heiden werden toben und den Allmächtigen GOTT verfluchen und großer Haß wird gegen alle Gläubigen an YAHUSHUA aufkommen. Denn nachdem die Verherrlichten Heiligen die 40 Tage bezeugt und gezeigt haben, was sie verpaßt haben, werden große Trauer und große Wut aufkommen. Bete jetzt darum, daß du würdig erachtet werden wirst, zur Braut MEINES Sohnes YAHUSHUA gezählt zu werden. Bete darum, daß du würdig erachtet werden wirst, dieser Stunde der Versuchung, das Zeichen des Tieres anzunehmen, zu entfliehen.

Rufe jetzt zu MIR im NAMEN YAHUSHUAs. ICH bin ein Himmlischer Vater, der nicht die hinauswirft, die auf diese Worte hören und sie aufnehmen und gehorchen. Nur um MEINES Ruhmes willen habe ICH zu euch gesprochen, damit ihr nicht sagen könnt, YAHUVEH hätte euch nicht gewarnt. Es gibt nur einen Fürsprecher, eine ARCHE der Sicherheit und das ist der NAME von YAHUSHUA ha MASHIACH. Wie Noah sich über den Wassern MEINES Zorns befand, so glaubt und auch ihr werdet über MEINEM Zorn sein und vom Himmel aus schauen, sicher vor der Bedrängnis. Die darauf bestehen, MICH zu prüfen und glauben, ICH werde MEINE Braut nicht vor der Bedrängnis retten, glauben, ICH würde niemand würdig erachten, dieser Stunde der Versuchung zu entfliehen, auch für euch gibt es Hoffnung. Glaubt, daß ICH euch schützen werde, wie ICH LOT schützte und Gehorcht MIR und ihr werdet auch den Himmel sehen.

ICH warne euch, in dieser Zeit werdet ihr mehr als jemals vorher in der Geschichte im Glauben wandeln und nicht im Schauen. Niemand, der lau im Glauben ist, wird MEINEN Zorn überleben. Wenn du es jetzt schon schwer findest, im Glauben zu leben, wieviel schwerer wirst du es finden zu glauben, daß ICH dich retten werde; doch die meisten Gläubigen werden vorziehen zu sterben und ihr Leben willig als Märtyrer hinzugeben als ein Leben in reinem Glauben zu führen. Sie werden für ihren Glauben enthauptet werden und den Tod dem Leiden vorziehen. Aber alle, die in der Bedrängnis das Zeichen des Tieres ablehnen werden, werden gerettet werden.

* * * * * * *

Gesprochen unter der Salbung des RUACH ha KODESH, betraut mit diesem Wort, YAHUSHUAs Kind, Krieger, Braut Pastor Sherrie Elijah am 15. Nov. 1998, Sonntag 24:00


Zum Teil 2 der Prophezeiung



ALPHA & OMEGA ALMIGHTYWIND RUACH HA KODESH WILDFIRE LAST CHANCE MINISTRY


www.amightywind.com | www.almightywind.com
Diese Webadressen sind gespiegelt. Bitte benutze die andere, wenn eine offline ist.

Wir halten den Sabbat, sind aber keine Siebenten-Tags-Adventisten.
Mehr Information darüber


Postadresse:

Almightywind
P.O. Box 40007
Upper Hutt
New Zealand
5018


Email-Adresse:

Contact Us
Contact Us