Wie weißt du, daß dir wirklich vergeben wurde?


Lukas 23, 39-43
Einer aber der gehängten Übeltäter lästerte ihn und sprach: Bist du der Christus, so rette dich selbst und uns!
Der andere aber antwortete, tadelte ihn und sprach: Fürchtest auch du Gott nicht, da du doch in gleichem Gerichte bist?
Und wir zwar gerechterweise, denn wir empfangen, was unsere Taten wert sind; dieser aber hat nichts Unrechtes getan!
Und er sprach zu Jesus: Herr, gedenke meiner, wenn du zu deiner Königswürde kommst!
Und Jesus sprach zu ihm: Wahrlich, ich sage dir, heute wirst du mit mir im Paradiese sein!
(Übersetzung von Schlachter)


Bemerkung:
Drei Männer wurden zum Tod verurteilt. Aber es gab einen Unterschied. Und bald wurde er für einen der wahren Verbrecher offensichtlich. Zwei der Männer hingen am Kreuz wegen ihrer Verbrechen. Der dritte hing auch wegen ihrer Verbrechen am Kreuz. Aber er selbst hatte kein Verbrechen begangen. Weder gegen den Staat noch gegen YAHUVEH. Trotzdem nahm er den Kelch an, der vor ihm war und unterwarf sich einer der furchtbarsten Tötungsmethoden, die sich der sündhafte Mensch je ausgedacht hatte. Kreuzigung. Wenn du dir ein gutes Bild von den Schrecken der Kreuzigung machen willst, dann lies Psalm 22, geschrieben von David, viele hundert Jahre bevor man sich die Kreuzigung ausgedacht hat.
(Lies auch über die medizinischen Aspekte der Kreuzigung.)


Schlußfolgerung:
Der eine Dieb verspottete YAHUSHUA, der andere nahm Ihn an. Sogar im letzten Augenblick seines Todes wendete sich dieser Dieb zu YAHUSHUA, um gerettet zu werden. YAHUSHUA antwortete ihm nicht: "Es tut mir leid, Charlie, aber darüber hättest du nachdenken sollen, bevor du an diesem Kreuz geendet bist." Noch verlangte Er, daß dieser Mann bestimmte Worte sagte oder bestimmte Handlungen durchführte. Er sagte einfach nur: "Heute wirst du mit Mir im Paradies sein."

YAHUSHUA nahm den Dieb gerade dort an, wo er war, als dieser die Fehler seiner Wege einsah und die Herrschaft YAHUSHUA's anerkannte. YAHUSHUA nimmt dich und mich in derselben Weise an, wenn wir unsere sündhafte Art erkennen und daß wir Sein Geschenk der Rettung notwendig brauchen. Denke ernsthaft darüber nach, dieses Geschenk anzunehmen, wenn du es nicht schon getan hast. Sieh dir die Seite "KommZurück" an oder schreibe eine Email an Apostel Elisabeth (Elisheva) Elijah oder sprich mit einem christlichen Freund darüber, wie du das tun kannst.

Daher gibt es JETZT KEINE Verdammnis für die, die in YAHUSHUA sind. Brüder und Schwestern, es ist der Verkläger der Brüder, der euch anklagt. Ihr müßt glauben, daß in dem Augenblick, wo ihr YAHUSHUA als HERRN und Retter angenommen habt, ihr mit dem Blut YAHUSHUA's verSiegelt seid und satan kann eure Seele nicht haben, denn ihr habt sie YAHUSHUA gegeben. Damit der teufel eure Seele nehmen könnte, müßtet ihr YAHUSHUA verworfen, Ihm euren Rücken gekehrt, gottlos gelebt, euch nicht darum gesorgt haben und so gestorben sein. Dies habt ihr NICHT getan noch werdet ihr es jemals tun! Ich weiß eines, dies entscheidet ihr NICHT, dies ist so natürlich wie das Atmen. Ich könnte gar nicht aufhören, YAHUSHUA zu lieben, Ihm gefallen zu wollen, so wenig wie ich meinen Herzschlag anhalten könnte. Das gleiche gilt für euch.

Wenn du wiedergeboren bist und mit dem Heiligen Geist erfüllt, dann ist es in einem gewissen Sinn wahr, daß es UNMÖGLICH ist, deine Errettung zu verlieren! Denn du tust, was dir möglich ist, um deinem HERRN und Meister YAHUSHUA zu gefallen. Du bist auf Ihn als Erlöser angewiesen! Das bedeutet, WIR sind NICHT vollkommen! Solltest du jemals dahin kommen, zu denken, daß jemand vollkommen sei, oder auf andere schauen, wie du auf YAHUSHUA schaust, dann lädst du IHN damit ein, diese anderen von dem Sockel zu stoßen, auf den du sie gestellt hast. Also tu es bitte nicht, denn ER wird sie herunterstoßen. Die Bibel sagt: "Bekennt einander eure Sünden." Wenn wir das tun, dann lassen wir einander wissen, daß wir anerkennen, daß wir einen ERLÖSER brauchen! Könnten wir vollkommen sein, dann bräuchten wir YAHUSHUA NICHT! Aber wir BRAUCHEN unseren Erlöser und Er ist treu, uns unsere Fehler zu vergeben, denn Er weiß, daß wir unser Bestes tun, Ihm zu gehorchen und Ihm zu dienen, und wir LIEBEN Ihn über alles!

Bitte wißt dies, YAHUVEH erwartet NICHT, daß wir niemals Fehler machen. Wir ringen ständig mit dem FLEISCH, unser FLEISCH spricht lauter als unser Geist. Hört auf, euch wegen der Schwachheit eures Fleisches selbst zu quälen, sagt einfach "YAHUSHUA, ich werde Dir weiterhin zu gefallen suchen und wenn ich versage, dann vertraue ich im Glauben darauf, daß Du gerade deshalb mein Retter bist, denn Du bist treu, mir zu vergeben, wenn ich bereue und versuche, es besser zu machen."

Wir können unseren Weg in den Himmel nicht ERARBEITEN. Ein Priester kann Millionen zu YAHUSHUA führen und trotzdem seine EIGENE Seele VERLIEREN! Dies hat mich geschockt. Dies ist eine persönliche Entscheidung, wollen wir YAHUSHUA gefallen und HEILIG sein, wie Er HEILIG ist? Das ist, was die Bibel sagt; das ist ein ständiger Kampf, solange wir in diesem FLEISCH sind. Aber wir müssen es weiterhin versuchen, denn obwohl wir immer wieder versagen werden, so tun wir doch das BESTE, was wir können und überlassen YAHUSHUA den REST. Klingt das vernünftig?

Die Bibel sagt, wenn YAHUSHUA Vergibt, dann gibt es KEINE Erinnerung mehr an unsere Sünden! Sie sind so weit entfernt wie der Osten vom Westen! Ich sage dir in diesem Augenblick, jedes Mal, wenn du um Vergebung bittest für etwas, von dem YAHUSHUA sagte, es sei Vergessen, dann weiß Er nicht einmal, wovon du sprichst! Denn es ist der TEUFEL, der dich verklagt! NICHT YAHUSHUA. YAHUSHUA hat UNS rein GEWASCHEN mit Seinem Reinigenden Blut auf Golgatha. YAHUSHUA hat den PREIS für UNS bezahlt, wissend, daß wir niemals vollkommen sein können. Verstehst du?

Hör auf, um Vergebung zu bitten für etwas, das YAHUSHUA in das Meer des Vergessens geworfen hat. Wäschst du REINE Kleider noch einmal? YAHUSHUA offenbarte mir dies, daß viele versuchen jenes zu tun, nämlich ihr Herz und gewisse Sünden reinzuwaschen, die schon GEREINIGT wurden. Tust du das Gleiche noch einmal, dann muß es noch einmal GEREINIGT werden, indem unsere Ungerechtigkeit mit dem REINIGENDEN BLUT von YAHUSHUA weggewaschen wird. Abgesehen von diesem würdest du bitten, von etwas gereinigt zu werden, das schon rein ist. Verstehst du?

Solange wir um Vergebung baten, wurden die von uns bis dahin begangenen Sünden mit dem vollkommenen vergossenen Blut von YAHUSHUA Messias gereinigt! YAHUVEH, der Vater, verlangt Heiligkeit und Er weiß, daß wir nicht Heilig sein können wie YAHUSHUA Heilig ist, aber doch können wir es, wenn Sein Heiliges Vergossenes Blut uns von jeder Unheiligkeit reinigt und wäscht!

Wenn der Vater YAHUVEH auf uns schaut, sieht Er das Blut Seines Sohnes YAHUSHUA, das uns bedeckt. Verstehst du? Laß also die Lügen los, die andere dir erzählt haben und glaube, was das Wort YAHUVEH's dir sagt. Dir wurde vergeben und YAHUSHUA LIEBT dich so sehr! Du hast den Wunsch, Ihm zu dienen und lebst in Heiligkeit vor Ihm. Sei dir gewiß, daß YAHUVEH nur das BESTE für dich möchte, und Er hat es dir durch YAHUSHUA schon gegeben.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis



ALPHA & OMEGA ALMIGHTYWIND RUACH HA KODESH WILDFIRE LAST CHANCE MINISTRY


www.amightywind.com | www.almightywind.com
Diese Webadressen sind gespiegelt. Bitte benutze die andere, wenn eine offline ist.

Wir halten den Sabbat, sind aber keine Siebenten-Tags-Adventisten.
Mehr Information darüber


Postadresse:

Almightywind
P.O. Box 40007
Upper Hutt
New Zealand
5018


Email-Adresse:

Contact Us
Contact Us